Monster und Zombies beim Weekend of Hell in den Westfalenhallen

Grusel verspricht die "Week of hell" am 7. und 8. April.
  • Grusel verspricht die "Week of hell" am 7. und 8. April.
  • Foto: Tom de Koning
  • hochgeladen von Antje Geiß

Schaurig schön wird es, wenn das "Weekend of hell" zum bereits vierten Mal und erstmals in der Westfalenhalle die Tür zur Welt von Monstern, Zombies und wahrem Horror öffnet. Mehr als 20 Horror-Stars aus Film und Fernsehen geben sich Kettensägen, Klingen und Messer in die Hand, eine hungrige Zombiemeute stürzt sich auf Besucher und in originalgetreuer Kulisse kann "Nightmare on Elmstreet" nacherlebt werden.

Die "Hölle" öffnet ihre Pforten am 7. und 8. April, Samstag von 10 bis 18 Uhr und Sonntag von 10 bis 17 Uhr in der Messe Westfalenhallen, Eingang Messe West, Halle 8.
Freuen können sich Besucher auf Autogrammstunden mit über 20 Stargästen, Photo Shoots mit den Stars. Frage- und Antwortstunden auf der Bühne, Präsentationen neuer Horrorfilme, Fanfilme, Workshops, Ausstellung originaler Filmrequisiten und Verlosungsaktionen. Händler aus ganz Europa kommen.

Fotos mit Horror-Stars machen 

An allen Veranstaltungstagen können Fans während der offiziellen Photo Shoots gemeinsam mit den Stargästen für ein Foto posieren. Photo Shoot Tickets können vorab online im Shop oder vor Ort am Info-Schalter erworben werden. Selfies sind im Fotobereich verboten. Näheres unter Weekend of Hell

Autor:

Antje Geiß aus Dortmund-City

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

18 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen