Abiturienten erleben die letzte Woche in der Schule
Mottowoche am Helmholz-Gymnasium

Mit Dali-Masken und roten Overalls kamen die Abiturienten gestern in Helmholtz-Gymnasium.
  • Mit Dali-Masken und roten Overalls kamen die Abiturienten gestern in Helmholtz-Gymnasium.
  • Foto: Schmitz
  • hochgeladen von Antje Geiß

Die letzte "normale" Schulwoche feiern die Helmholtz-Gymnasiasten traditionell als Mottowoche. Nach 12 Jahren pauken sind jeden Tag bunte Verkleidungen angesagt. Mittwoch war das Motto "Haus des Geldes" angelehnt an die beliebte Netflix-Serie, in der ein ausgebufftes Bankräuber-Team in die spanische Banknotendruckerei und Münzprägeanstalt einschließt, um sich Geld zu drucken. Übrigens ist am morgigen Freitag der letzte Mottotag des Jahrgang, dann geht's ans Lernen für die beorstehenden Abitur-Prüfungen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen