Musikstadt Dortmund

Unter dem Titel „Schwingungen. Dortmund – die Musikstadt“ ist jetzt im Essener Klartext Verlag ein unterhaltsames Lesebuch über das musikalische Leben in der Stadt erschienen.
Das Buch stellt auf 152 vierfarbig bebilderten Seiten den großen musikalischen Reichtum Dortmunds vor. Die Autoren sind ausgewiesene Musikexperten und nehmen die Leser mit auf eine Reise von der musikalischen Vergangenheit in die Gegenwart und quer durch die bunte Vielfalt des Dortmunder Musiklebens.
Facetten wie die traditionelle Unterhaltungsmusik der Bergleute, berühmte Orgeln der Stadt oder Unternehmen in der Musikbranche werden ebenso in den Fokus gerückt wie die große Bandbreite des heutigen Musiklebens: Das Konzerthaus ist weltberühmt für seine herausragende Akustik. Dortmunder Chöre werden immer wieder ausgezeichnet. Das Juicy Beats Festival ist erste Adresse für elektronische Musik. Und der Jazzclub domicil wird von Kennern zu den besten Clubs der Welt gezählt.
„Schwingungen. Dortmund – die Musikstadt“ ist für 11,95 Euro im Buchhandel erhältlich.

Autor:

Lokalkompass Dortmund-City aus Dortmund-City

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.