Jubiläum
Open-Air-Festival der FH Dortmund mit BOSSE, Kapelle Petra und Rikas

Der Hamburger Singer-Songwriter BOSSE ist Headliner des SommerFHestival zum Jubiläum der Fachhochschule Dortmund.
3Bilder
  • Der Hamburger Singer-Songwriter BOSSE ist Headliner des SommerFHestival zum Jubiläum der Fachhochschule Dortmund.
  • Foto: Stefan Mückner
  • hochgeladen von Fachhochschule Dortmund

Zum Abschluss ihres Jubiläumsjahres lädt die Fachhochschule Dortmund zum großen Open-Air-SommerFHestival am 18. Juni 2022. Vor dem spektakulären Hochofen auf Phoenix-West in Dortmund stehen Bosse, Kapelle Petra und Rikas live auf der Bühne. Drumherum gibt es ein buntes Programm. Tickets sind ab sofort erhältlich.

  • Was: SommerFHestival der Fachhochschule Dortmund
  • Wann: Samstag, 18. Juni 2022, ab 15 Uhr
  • Wo: Phoenix-West (am Hochofen), Heinz-Nixdorf-Straße, Dortmund
  • Eintritt: 10 Euro (Tickets gibt es hier)

„Wir werden 50.“ Das Jubiläumsjahr der FH Dortmund findet mit dem großen SommerFHestival ein würdiges Finale. Studierende, Lehrende, Beschäftigte und Freund*innen der Hochschule feiern gemeinsam vor der Kulisse des Hochofens auf Phoenix-West. „Wir haben in den vergangenen Monaten mit vielen Aktionen Aufmerksamkeit erregt“, sagt Prof. Dr. Wilhelm Schwick, Rektor der FH Dortmund, mit Blick etwa auf „hingewürFHelten“ Mega-Sitze aus Holz, viele neu gepflanzte Bäume und festliche Events im Konzerthaus. „Dass wir nun alle gemeinsam dieses SommerFHestival feiern und uns nach der langen Zeit mit Online-Lehre und Homeoffice wieder persönlich begegnen können, ist mir besonders wichtig.“

Die Fachhochschule Dortmund feiert Jubiläum und „Kapelle Petra“ singen beim großen SommerFHestival ein Geburtstagsständchen.
  • Die Fachhochschule Dortmund feiert Jubiläum und „Kapelle Petra“ singen beim großen SommerFHestival ein Geburtstagsständchen.
  • Foto: Marcel Strecker
  • hochgeladen von Fachhochschule Dortmund

Drei Acts live auf der Bühne

Für die perfekte FHestival-Stimmung hat die FH Dortmund drei Bands eingeladen: „Rikas“ ist ein Quartett schwäbischer Mitzwanziger, die sich seit der Schulzeit kennen und seitdem gemeinsam Musik machen: Unbeschwertheit im Viererpack, Musik im Gute-Laune-Sound. „Kapelle Petra“ ist Kult. Der Band aus Hamm (Westfalen) eilt der Ruf als grandiose Liveband inzwischen bundesweit voraus. Ob sie zum FH-Dortmund-Jubiläum ihren Erfolgssong „Geburtstag“ spielen?

Headliner des SommerFHestivals ist BOSSE. Der Singer-Songwriter wurde gerade erst von der GEMA mit dem Fred-Jay-Preis für die Einzigartigkeit seiner musikalischen Sprache ausgezeichnet. Mit zuletzt zwei Nummer-eins-Alben in Folge gehört er zu den erfolgreichsten deutschen Pop-Künstler*innen. Seine aktuelle Platte „Sunnyside“ ist bunt, divers und bietet die komplette Gefühlpalette – natürlich tanzbar.

Schuttlebus vom Bahnhof Hörde

Das SommerFHestival-Gelände auf Phoenix-West (am Standort der Filmnächte Dortmund) ist am besten mit dem ÖPNV oder dem Rad zu erreichen. Zwischen dem FHestival-Gelände und dem Bahnhof Hörde pendeln Shuttlebusse. Am FHestival-Gelände selbst stehen Fahrradparkplätze zur Verfügung.

Weitere Informationen und Tickets:www.fh-dortmund.de/FHestival

Autor:

Fachhochschule Dortmund aus Dortmund

Sonnenstraße 96-100, 44139 Dortmund
Webseite von Fachhochschule Dortmund
Fachhochschule Dortmund auf Instagram
Fachhochschule Dortmund auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.