PUR live erleben

PUR will seinen Fans live am Freitag, 15. Februar, und am Samstag, 16. Februar, in der Westfalenhalle einheizen.
  • PUR will seinen Fans live am Freitag, 15. Februar, und am Samstag, 16. Februar, in der Westfalenhalle einheizen.
  • Foto: Dirk Becker Entertainment
  • hochgeladen von Antje Geiß

PUR zählen ohne Zweifel zu den erfolgreichsten Bands, die Deutschland zu bieten hat. Nun melden sich die fünf Schwaben mit einem neuen Album zurück. Der Single „Der bestmögliche Versuch“folgt das nunmehr 14. Studio - Album „Schein & Sein“ mit 14 Tracks. Nach dem 30-jährigen Bandjubiläum mit der passenden Akustiktour im Jahr 2011, stehen die Zeichen nun wieder voll auf PUR. Die Tournee 2013 steht bereits in den Startlöchern. Mit 13 Konzerten in 12 Städten, sind PUR wieder zu Gast in den großen Arenen Deutschlands. Der Tourauftakt startet direkt mit einem Doppel-Konzert am 15. und 16. Februar in der Dortmunder Westfalenhalle. Beginn ist jeweils um 20 Uhr.

Autor:

Antje Geiß aus Dortmund-City

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

14 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen