Corona-kompatibel entspannen am Dortmunder U
Sicher Sommer am U im Freien feiern

So sah der "Sommer am U"  2016 aus.
  • So sah der "Sommer am U" 2016 aus.
  • Foto: Roland Baege
  • hochgeladen von M Hengesbach

Der „Sommer am U“ kommt später, zum siebten Mal bereitet das Dortmunder U der regionalen Kultur- und Musikszene eine Bühne auf der Leonie-Reygers-Terrasse und lädt Dortmund zu entspannten Abenden im Freien ein: Von Mittwoch 15. Juli bis 19. September stehen 30 Events auf dem Programm: Konzerte aller Stilrichtungen, Lesungen, Slams und DJ-Sets, wie immer umsonst und draußen. Alle Veranstaltungen sind auch im Livestream zu erleben.

Beteiligt sind viele Dortmunder Initiativen und Vereine, u.a. der „Rekorder“, „Ekamina“, Bodo, die „Feine Gesellschaft“, der Verein ProJazz, „Maschinerie“ oder der Subrosa Talentschuppen.
Gesponsert wird der „Sommer am U“ von Anfang an vom Dortmunder Energie- und Wasserversorger DEW21. Außerdem unterstützen das Unternehmen Bloedorn und die Dortmunder Brauereien den „Sommer am U“.

Los geht es am Mittwoch (15. Juli) 19.30 Uhr mit einer Geburtstagsparty: Nicht nur der „Sommer am U“, auch der Rekorder wird sieben Jahre alt und feiert dies gemeinsam mit den Besuchern des Sommer am U. Man darf sich freuen auf DJ-Action und die Bochumer Band MNDTRCK.

  • Sommer am U 15. Juli bis 19. September auf der
    Leonie-Reygers-Terrasse
  • mittwochs und freitags 19.30 – 22 Uhr, sonntags 17 – 19 Uhr
  • Alle Termine ausführlich auf unter www.sommer-am-u.de und auf Facebook: www.facebook.com/sommeramu
  • Eintritt frei

Weitere Freizeittipps?

>>> Juicy Beats Festival

Autor:

M Hengesbach aus Dortmund-City

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen