Sie rockt den Barock

Im Rahmen ihrer „Dramma“-Tournee gastiert am Freitag, 10. Mai im
Konzerthaus die bekannte Sopranistin Simone Kermes.

Sie ist international eine der gefragtesten Soprane im dramatischen Koloraturfach, das die volle Bandbreite ihres außergewöhnlichen Stimmumfangs zur Geltung bringt.

Neben ihrer musikalischen Perfektion ist es vor allem ihre besondere Ausstrahlung, mit der sie ihr Publikum in den Bann zieht: Wenn sie ihre Arien singt, dann rockt und swingt die Bühne und man kann es kaum anders als mit Vokabeln des Jazz ausdrücken: es groovt!

Simone Kermes hat an der Hochschule für Musik und Theater „Felix Mendelssohn Bartholdy“ ihrer Heimatstadt Leipzig studiert.
Für ihre temperamentvollen und unkonventionellen Interpretationen ist sie berühmt und dabei bleibt sie in allen ihren Darbietungen ganz sie selbst. Neben vielen Rundfunk- und Fernsehproduktionen hat sie zahlreiche CDs aufgenommen. Für ihre Soloalben erhielt sie mehrfach internationale Auszeichnungen.

Zu hören sind Ausschnitte aus Werken der Barock-Komponisten Nicola Antonio Porpora, Antonio Vivaldi, Alessandro Scarlatti, Giovanni Battista Pergolesi und Johann Adolf Hasse.

Tickets sind ab 20,50 Euro an allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich. Online-Bestellungen unter www.handwerker-promotion.de oder unter Tel: 023 65 50 35 500.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen