Freizeitpark öffnet in Dortmund an den Westfalenhallen
Sommerferienspaß vor der Haustür

In einen bunten Freizeitpark verwandeln derzeit die Schausteller, im Bild Patrick Arens zwischen Wilder Maus und Riesenrad, die Parkplätze an den Dortmunder Westfalenhallen. Über 30 Fahrgeschäfte, Shows, Zauberer und ein Fischerdorf bieten auf dem großen Gelände an der B1 coronasicheren Ferienspaß für alle, die nicht verreisen.
4Bilder
  • In einen bunten Freizeitpark verwandeln derzeit die Schausteller, im Bild Patrick Arens zwischen Wilder Maus und Riesenrad, die Parkplätze an den Dortmunder Westfalenhallen. Über 30 Fahrgeschäfte, Shows, Zauberer und ein Fischerdorf bieten auf dem großen Gelände an der B1 coronasicheren Ferienspaß für alle, die nicht verreisen.
  • Foto: Schmitz
  • hochgeladen von Antje Geiß

Ein Riesenrad, eine hohe Schaukel und ein fliegender Teppich und 27 weitere Fahrgeschäfte verwandeln gerade die großen Parkplätze rund um die Westfalenhallen in einen bunten Freizeitpark. "funDOmio" heißt die Sommer-Attraktion, die hier derzeit aufgebaut wird und Spaß und Abwechselung in der Ferienzeit bringt, in der viele nicht verreisen werden.
Entlang der B1 von der gläsernen Messehalle bis zur Westfalenhalle und auch an der Strobelallee zum Stadion zieht sich das Gelände für den Freizeitpark, der am Donnerstag, 25. Juni, um 10 Uhr eröffnet wird.

Auf 60.000 Quadratmetern erstreckt sich der temporäre Freizeitpark, der sechseinhalb Wochen lang täglich von 10 bis 21 Uhr Vergnügen direkt in Dortmund bietet. Wo sonst das nostalgische Spiegelzelt stand, steht jetzt in der Pandemie ein Fischerdorf.

Abstand mit Hygieneschutzkonzept 

Hier werden nach einem Hygieneschutzkonzept mit viel Platz für Abstand, die Besucher versorgt. Es gibt Leckereien vom Sylter Backfisch bis zum ungarischen Langos und nicht nur hier, überall auf dem weitläufigen funDOmio-Gelände mit Karussells, Autoscooter und Geisterbahn, aber auch Zauberern, Akrobaten, Stelzenläufern und Jongleuren ist ausreichend Platz. Kirmesfans können auf der Wilden Maus XXL fahren,  mit dem Wellenflieger abheben oder in die größte transportable Riesenschaukel weltweit steigen. Extra für Kinder rollen Wagen über die kleine Achterbahn Coco Beach.  
Da Tickets jetzt schon online vorab verkauft werden können, gibt's kein Warteschlangen. Das Karten-Kontingent ist begrenzt, doch noch sind Tickets für jeden Tag im Angebot unter Freizeitpark Dortmund.

Auch Tageskasse wird geöffnet

"Da ein Besuch im Freizeitpark ja auch eine spontane Geschichte ist, werden wir auch eine Tageskasse öffnen", kündigt Patrick Arens vom Schaustellerverein Rote Erde für Kurzentschlossene an. Für Spaß in den Ferien sorgen 30 Fahrgeschäfte im Dortmunder Ferienpark an der B1. Wer den Eintritt zahlt, kann so oft er möchte, die Attraktionen nutzen.

Mehr zum funDOmio-Freizeitpark auf Dortmunder Vergnügungsmeile geplant

Autor:

Antje Geiß aus Dortmund-City

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

19 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen