Theater sagt Premiere ab

Im Schauspielhaus Dortmund fällt die Nibelungen-Premiere am Samstabend aus.
  • Im Schauspielhaus Dortmund fällt die Nibelungen-Premiere am Samstabend aus.
  • Foto: Archiv
  • hochgeladen von Antje Geiß

"Dortmund. Die Nibelungen" nach Friedrich Hebbel sollten Samstagabend, 13. April, am Dortmunder Theater Premiere im Schauspielhaus feiern. Doch die Jahrhundertsage kommt nicht auf die Bühne.

Die Premiere wird kurzfristiog abgesagt. Dazu Djamak Homayoun, Sprecherin des Schauspiels: "Mit großem Bedauern gibt die Leitung des Schauspiel Dortmund bekannt, dass die Produktion „Die Nibelungen“ wegen unterschiedlicher künstlerischer Auffassungen einvernehmlich mit dem Regieteam abgesagt werden muss." Diese Entscheidung fiel zwei Tage vor der Premiere.
Psychologisiert wollte Regisseur Martin Labrenz die Konflikte aus der jahrhundertealten „Nibelungen“-Sage jetzt aufführen, da sich Friedrich Hebbels Geburtstag sich in diesen Tagen zum 200. Mal jährt.

Autor:

Antje Geiß aus Dortmund-City

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.