Innovation WildCard der Leipziger Buchmesse für Timon Lorenz Thöne
Viel mehr als ein Buch

 Wie Virtual Reality hilft, in Schlüsselszenen eintauchen und eine neue Perspektive zu finden, stellt Timon Lorenz Thöne vom 21. - 24. März auf der Leipziger Buchmesse vor.
  • Wie Virtual Reality hilft, in Schlüsselszenen eintauchen und eine neue Perspektive zu finden, stellt Timon Lorenz Thöne vom 21. - 24. März auf der Leipziger Buchmesse vor.
  • Foto: Foto: Thöne
  • hochgeladen von M Hengesbach

Mit dem Sonderpreis Innovation WildCard der Leipziger Buchmesse ist Timon Lorenz Thöne, der am Leibniz-Gymnasium sein Abitur macht, ausgezeichnet worden. Den Preis erhielt der kreative 20-jährige für seinen Fantasy Roman, den er mit seinem Freund Sven Arne Klinger illustrierte und durch die Möglichkeiten von Virtual- und Augmented Reality erweitere.
Besonders freut sich der Abiturient über die Auszeichnung, da sie ihn bei der Vollendung seines Projektes, das in Sachen VR und AR noch im Stadium eines Prototypen ist, unterstützt. Basierend auf dem Roman des Dortmunders „FLUX – Zugzwang“ entstand ein Kunstwerk, welches durch Virtual- und Augmented Reality erweitertet wurde.
Der Geschichte zugrunde liegt die Welt des Arkanit, ein geheimnisvoller Schauplatz, dessen Details müssen in der Geschichte selbst zu finden sind. Augmented Reality erweckt die Illustrationen zum Leben.

Autor:

M Hengesbach aus Dortmund-City

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.