Wer tanzt mit beim Opernball?

Wer hat Lust, als Debütant beim Opernball mitzutanzen? Junge Dortmunder  eröffnen den beliebten Ball traditionell mit einem Walzer.
  • Wer hat Lust, als Debütant beim Opernball mitzutanzen? Junge Dortmunder eröffnen den beliebten Ball traditionell mit einem Walzer.
  • Foto: Theater- und Konzertfreunde
  • hochgeladen von Antje Geiß

Der Dortmunder Opernball 2012 möchte seine Gäste unter dem Motto „La Dolce Vita“ in das Rom der Träume entführen.
Stargast wird die weltbekannte Sopranistin Anja Harteros sein, oft als die „Stradivari unter den Stimmen“ bezeichnet. Mit den Sängerinnen und Sängern des Dortmunder Opernensembles macht sie sich auf die musikalische Suche nach dem „süßen Leben“ Italiens.
Die Theater- und Konzertfreunde Dortmund e. V. laden zusammen mit dem Theater Dortmund am 16. Juni 2012 wieder zu einem opulenten Opernball. (
Inszeniert wird die italienische Nacht von Opernintendant Jens-Daniel Herzog und Regisseurin Katharina Thoma. Vertraute, verträumte und schwungvolle Arien aus Opern, Operetten und Musicals sind bereits im Repertoire. Den optischen Rahmen bieten die „römischen“ Opern „L’Eliogabalo“, „Norma“ und „Beatrice Cenci“.
Musikalisch führen Generalmusikdirektor Jac van Steen und die Dortmunder Philharmoniker durch eine prickelnde Ballnacht mit viel Tanz und Unterhaltung.
Das beliebte Dortmunder Ballettensemble unter seinem Direktor Xin Peng Wang möchte gegen Mitternacht mit seiner „Late-Night-Show“ begeistern.
Wie beim letzten Opernball 2010 ist auch für 2012 geplant, dass Debütantinnen und Debütanten den Tanz auf der Bühne mit einer beschwingten Walzer-Choreografie eröffnen.
Tanzinteressierte junge Menschen im Alter von 16 bis 26 Jahren, die beim Dortmunder Opernball mitmachen möchten, können sich ab sofort sich bei den Theater- und Konzertfreunden unter (135 2335 / 6 melden. Weitere Infos gibt es im Internet unter: www.theaterundkonzertfreunde.de
Kooperationspartner für die Einstudierung des Auftritts der Debütanten ist das Tanzstudio „Gödde“, Südwall 11-13.
Hier findet am 20. November um 11 Uhr das erste Treffen der Debütantinnen und Debütanten statt, bei dem sich interessierte junge Dortmunder unverbindlich und umfassend informieren können.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen