Westfalens größtes Sommerfest: Dortmund Olé

Am letzten Samstag wurde bei  „Oberhausen Olé“ bereits kräftig gefeiert.
4Bilder
  • Am letzten Samstag wurde bei „Oberhausen Olé“ bereits kräftig gefeiert.
  • Foto: Carsten Walden
  • hochgeladen von Antje Geiß

Am Samstag, 30. Juni, startet in Dortmunds Westfalenpark „Dortmund Olé – das größte Sommerfest in Westfalen“. Erwartet werden bis zu 50.000 Besucher. Einlass für den Partymarathon ist bereits mittags um 12 Uhr.
„Die Westfalenhalle ist für unsere Veranstaltung zu klein geworden. So wurde aus Schlager Total jetzt Dortmund Olé“, so Partymacher Markus Krampe. „Mit Pop-Schlagerkönig Michael Wendler, Olaf Henning, Mickie Krause, Tim Toupet, Jörg Bausch, DSDS-Schlageronkel Norman Langen und Anna-Maria Zimmermann sind nahezu alle wichtigen Mallorca-Top-Acts bei „Dortmund Olé“ vertreten und eine grandiose Sommerparty dürfte garantiert sein.
„Besonders freue ich mich auf den Auftritt von Matthias Reim“, so Markus Krampe. Weiter kann er voller Stolz verkünden, dass „Dortmund Olé einer der Hauptschauplätze der diesjährigen Ballermann Hits-Aufzeichnung von RTL 2 ist. Mit Marquess, Hot Banditoz, Hermes House Band und Cascada werden dazu absolute internationale Top-Acts für Stimmung und internationales Flair sorgen.
Tickets gibt es in den Dortmunder TEDi-Filialen.

Autor:

Antje Geiß aus Dortmund-City

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

18 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen