Kaiserstraßenfest am 26. und 27. September 2015

Buntes Treiben auf dem Kaiserstraßenfest (Foto: Rüdiger Beck)
  • Buntes Treiben auf dem Kaiserstraßenfest (Foto: Rüdiger Beck)
  • hochgeladen von Rüdiger Beck

Auch in diesem Jahr hat die Werbegemeinschaft Kaiserstraße wieder ein attraktives Programm zusammengestellt. Das 32. Kaiserstraßenfest findet wieder mit musikalischen Highlights auf drei Bühnen statt. Die edlen Damen, die edlen Recken sowie die Freunde des Mittelalters können sich wieder auf den beliebten Mittelaltermarkt freuen.

Eröffnet wird das Fest am Samstag, den 26.09. um 14.00 Uhr mit dem traditionellen Fassanstich durch Oberbürgermeister Ullrich Sierau. Auch das Programm für die kleinen Besucher lässt keine Wünsche mehr offen. Eine Hüpfburg lädt zum Mitmachen ein und das Comanchi-Kinderdorf lockt mit einem neuen "Piraten"-Thema. Außerdem sorgt Dr. Lufticus mit seinen Luftballontricks für die Unterhaltung der Kinder.

Am Sonntag, den 27.09. findet, wie in jedem Jahr, der ökumenische Gottesdienst statt.

Das Festprogramm im Detail:

Samstag: 26.09.2015

Bühne Landgericht:
13.00 - 16.00 Uhr: DJ Martin
18.00 - 23.00 Uhr: PushUP

Bühne Moltkestraße:
14.00 Uhr: Fassanstich durch Oberbürgermeister Ullrich Sierau
18.00 - 23.00 Uhr: Band Birdie

Bühne Kaiserbrunnen
13.00 - 16.00 Uhr: Alleinunterhalter Michael
18.00 - 23.00 Uhr: Partyband Powerplay

Sonntag 27.09.2015

Bühne Landgericht:
12.30 - 15.00 Uhr: Dixie Tramps
16.00 - 20.00 Uhr: Herbert & Friends

Bühne Moltkestraße:
12.30 - 14.30 Uhr: Shanty Chor Dortmund
16.00 - 21.00 Uhr: Band Sweet Dreams

Bühne Kaiserbrunnen:
12.00 Uhr: Ökumenischer Gottesdienst
16.00 - 20.00 Uhr: Pilot-Music Band

www.kaiserstrasse-do.de

Autor:

Rüdiger Beck aus Dortmund-City

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen