Mario Barth kommt auf den Hund

Wie ein Box-Champion vorm Kampf lässt er sich ankündigen, der Berliner Comedian. Und kaum sind die Feuerfontänen abgebrannt hat Mario Barth auch schon das Publikum auf seiner Seite: "Dortmund, ihr habt mit Abstand die hübschesten Frauen", erzählt er vom Besuch auf dem Weihnachtsmarkt. Und nach 12 Jahren mit einer Frau, weiß er: "Frauen wollen nicht, dass du sie verstehst, die wollen nur geliebt werden!"
Und dann gibt er beim Finale seiner "Männer sind peinlich, Frauen manchmal auch"-Tour in der Westfalenhalle Vollgas, umkurvt Ecken und Kanten des Beziehungsalltags und verrät nach tosendem Beifall auch schon, was er in seinem neuen Programm macht: Er bekommt Nachwuchs.
Und zwar einen Hund. "So 'ne kleine Fußhupe." Klar, dass es dabei auch wieder um Frauen geht. Nach einem kleinen Vorgeschmack auf das Leben mit dem neuen Familienzuwachs lässt Barth es am Ende seiner Show mit Feuerwerk, Team-Präsentation und Konfetti-Kanonen nochmal so richtig krachen. Und der Mann, der bewiesen hat, dass man mit Comedy Stadien füllen kann, verspricht, dass er mit dem ganzen neuen Programm im Februar 2013 wiederkommt in die Westfalenhalle. "Früher", sagt er, "war das hier die größte Halle Europas, aber in meinem Herzen", sagt er, ist es immer noch die größte Halle der Welt."

Autor:

Antje Geiß aus Dortmund-City

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

22 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen