60 wilden Hasen sind Ostern im Park los
Ostereier-Geocaching

Die Eier sind versteckt, können jedoch nur beim Geocaching im Westfalenpark gefunden werden, die Koordinaten verrät das Team am Regenbogenhaus.
  • Die Eier sind versteckt, können jedoch nur beim Geocaching im Westfalenpark gefunden werden, die Koordinaten verrät das Team am Regenbogenhaus.
  • Foto: Stephan Schütze
  • hochgeladen von Antje Geiß

Das Regenbogenhaus im Westfalenpark in Dortmund lädt Ferienkinder an den Ostertagen und in den Ferien zu Aktionen ein. Passend zum 60. Jubiläum des Parks ist am Sonntag die Kinderkulturcafé-Aufführung „Kapar und die 60 wilden Hasen“ um 15 Uhr zu sehen. Vorher aber wird gebastelt und gewerkelt: Bei den Aktionen des Regenbogenhauses geht's Samstag von 13 bis 17 Uhr um Frühling und Holzarbeiten. Das Kinderkulturcafé lädt zum Stück "Das kleine Ich-bin-Ich" Karfreitag, 19. April, um 15 Uhr ein. Am Regenbogenhaus stehen Ostersonntag 21. April, von 13 bis 17 Uhr Eierlauf, Hasen basteln und Osterküken auf dem Programm. Und Ostersonntag und Ostermontag wird der Osterhase im Westfalenpark erwartet. Allerdings versteckt er seine Ostereier sehr gut. Eierjäger seien vorgewarnt: Einziger Hinweis auf die Verstecke sind Koordinaten beim Ostereier-Geocaching.
Für das Eier-Abenteuer wird ein Smartphone mit einer Geocaching App ( Android: Locus Map Free/ Apple: ViewRanger) gebraucht. Beim Lösen kniffliger Aufgaben ist Teamwork in der Familie gefragt. An beiden Tagen werden zwischen 13 und 17 Uhr die Koordinaten der Eier am Regenbogenhaus ausgegeben. Dann kann die Suche beginnen. Für das Lösungswort gibt es bis 18 Uhr eine Belohnung vom Hasen im Regenbogenhaus. Da Reparaturarbeiten im Florianturm durchgeführt werden, bleibt der Turm geschlossen.

Autor:

Antje Geiß aus Dortmund-City

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.