Kollektiv Saatgut für Dortmund lädt ein
Pflanzen tauschen

Wer eine Tauschstation etwa für Baumspinat wie hier, aufbauen will, meldet sich per E-Mail an: kontakt@fermentationspace.de
  • Wer eine Tauschstation etwa für Baumspinat wie hier, aufbauen will, meldet sich per E-Mail an: kontakt@fermentationspace.de
  • Foto: Bornmann-Lemm
  • hochgeladen von M Hengesbach

Der erste Saatgut- und Pflanzentauschtag wird am Sonntag, 7. April, von 11 bis 15 Uhr im Gartenverein Nord an der Eberstr. 46 veranstaltet. Eingeladen sind alle, die sich für ökologisches Gärtnern sowie für den Erhalt alter Kulturpflanzen interessieren. Veranstalter ist das „Kollektiv Saatgut für Dortmund“, das von Kleingärtnern und Beratern ins Leben gerufen wurde.
„Uns ist der Fortbestand vergessener Kultursorten ein großes Anliegen. Diese verschwinden durch gewerbliche Züchtungen immer mehr aus den Nutzgärten“, beschreibt Mitorganisatorin Hildegard Mihm, das Anliegen der Initiative. Zum Tausch angeboten werden freies samenfestes Saatgut sowie auch Jungpflanzen. „Wir werden eine Auswahl an selbstgezogenem Saatgut und auch Pflanzen anbieten. Wer kein Tauschgut mitbringen kann, hat die Möglichkeit Saatgut und Jungpflanzen gegen eine Spende zu erhalten“, erläutert Mihm. „Samenfestes Saatgut ist unser aller kulturelles Erbe“, betont Brigitte Bornmann-Lemm, die den NABU-Garten in der Gartenanlage betreut. Bornmann-Lemm hält ab 13 Uhr einen Vortrag zur Vermehrung von Saatgut. 

Autor:

M Hengesbach aus Dortmund-City

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.