Zoo lädt zu Führungen und Aktionen ein
Sonntag ist Ameisenbärentag

Ein Großer Ameisenbär auf der Suche nach Ameisen.
  • Ein Großer Ameisenbär auf der Suche nach Ameisen.
  • Foto: Zech/Zoo DO
  • hochgeladen von Antje Geiß

Langer Gesichter gibt's Sonntag, 28. Juli, im Dortmunder Zoo – aber nicht aus Traurigkeit. Denn von 10 bis 16 Uhr wird der Ameisenbärentag gefeiert. Vieles über die Nebengelenktiere erfahren Besucher am Infostand am Tamandua-Haus.
Dort kann man sich auch zu kostenlosen Führungen anmelden und Kinder können sich zu Ameisenbärendetektiven „ausbilden“ lassen – inklusive Diplom.
Außerdem werden Beschäftigungsmaterialien für die Ameisenbären gebastelt, Tierpfleger berichten über die Haltung und warum der Große Ameisenbär eine der wichtigsten Tierarten im Zoo ist.
Über die Facebook-Seite des Zoos wird dazu bereits jetzt ein Meet & Greet für zwei Personen mit einem Ameisenbären verlost. Wer teilnehmen möchte, muss den entsprechenden Beitrag dazu auf der Facebook-Seite „liken“ sowie unter den Beitrag schreiben, warum er Ameisenbären mag. Teilnahmeschluss ist Freitag, 26. Juli. Die Sieger werden über Facebook angeschrieben.

Autor:

Antje Geiß aus Dortmund-City

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.