Arbeitsgemeinschaft der Frauenverbände wird 100

Mehr als 160 Gäste feierten mit der Arbeitsgemeinschaft der Dortmunder Frauenverbände den hundertsten Geburtstag. „Frauen gestalten unsere Stadt maßgeblich mit“, sagte die Vorsitzende Justine Grollman, und das kam im Programm der Feier zum Ausdruck.

Möglich wurde die Geburtstagsfeier durch Spenden der Sparkasse und der Westfalenhallen Dortmund GmbH, hier im Bilde vertreten durch Sabine Loos (6.v.l.) und Gabriele Kroll von der Sparkasse (7.v.l.) Die Sparkasse hatte 8000 Euro, die Westfalenhalle 1200 Euro beigesteuert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen