E-Bike Tour zum Deusenberg
Auf dem Weg zur Nachhaltigkeit

Mit Oberbürgermeister Ullrich Sierau waren Kirchentagsteilnehmer per E-Bike unterwegs zur Nachhaltigkeit.
  • Mit Oberbürgermeister Ullrich Sierau waren Kirchentagsteilnehmer per E-Bike unterwegs zur Nachhaltigkeit.
  • Foto: Thomas Kampmann /Stadt DO
  • hochgeladen von M Hengesbach

Auch auf dem Deusenberg stellte Oberbürgermeister Ullrich Sierau Dortmundern und Kirchentagsgästen bei einer E-Biketour Wege zur Nachhaltigkeit in Dortmund vor. Nachhaltigkeit im Alltag erfahrbar machen war das Ziel eines Kirchentags-Projektes. Auf Routen durch die Stadt wurden an verschiedenen Stationen Dortmunder vorgestellt, die sich für Klimaschutz, Interkulturalität und Integration, Umweltgerechtigkeit, Biodiversität oder auch nachhaltigem Konsum und Produktion engagieren. Es ging zur Pauluskirche, zum Blücherpark, zum Hafen, zur Kulturkirche Deusen, zum Lindenhorster Kirchturm, am Gewerbegebiet Minister Stein vorbei zum Werkhof-Projekt, vorbei an Hof Mertin, dem Verein für Kinder, Jugend- und Bildungsarbeit, dem Lanstroper See und Lanstroper Ei sowie zum Haus Wenge. Ziel und Rastplatz war das Café Mowwe im Landschaftsschutzgebiet in Lanstrop.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen