Bei der Hundesteuer im NRW-Vergleich
Dortmund auf Platz 6

Einen Hund zu halten, kostet in Dortmund 156 Euro an Hundesteuer.
  • Einen Hund zu halten, kostet in Dortmund 156 Euro an Hundesteuer.
  • Foto: Schmitz
  • hochgeladen von M Hengesbach

Ganz weit vorn liegt Dortmund landesweit in Sachen Hundesteuer. Mit 156 Euro für einen Hund steht die Stadt auf Platz 6 von fast 400 in NRW, Spitzenreiter ist Hagen mit 180 Euro, am günstigsten sind Hunde in Lienen mit 24 Euro zu halten.

Hunde, die als "gefährlich" eingestuft sind kosten in Dortmund 468 Euro pro Hund, in Solingen 1.200. Viele Städte bieten für Hunde, die aus dem Tierheim kommen, eine zeitlich befristete ermäßigte Steuer oder eine Steuerbefreiung an. Dortmund nicht. Auf Nachfrage des Stadt-Anzeigers erklärt Stadtsprecher Michael Meinders: "Das ist wegen der Steuergerechtigkeit schwierig. Es gibt so viele Vereine und Organisationen, die Tiere retten." Da könnte ja steuerlich nicht unterschieden werden, und das zu prüfen, sei nicht leistbar. Und er fügt hinzu: "Wenn jemand ein Hund aus dem Tierheim aufnimmt gibt es eine Zeit der Kulanz von drei Monaten, da es ja sein kann, dass es nicht klappt, deshalb muss der Hund nicht sofort angemeldet werden. Wir wollen den Tierhaltern so die Gänge zum Steueramt ersparen."

Autor:

M Hengesbach aus Dortmund-City

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.