WDR5 Radio lädt Dortmunder zur Diskussion ein
Immer Ärger mit der Bahn?

Über die Bahn und die Erfahrungen diskutieren Dortmunder am Donnerstag.
  • Über die Bahn und die Erfahrungen diskutieren Dortmunder am Donnerstag.
  • Foto: Armin von Preetzmann
  • hochgeladen von Antje Geiß

Zum Stadtgespräch lädt WDR5 am Donnerstag, 6. Juni, von 20.04 bis 21 Uhr in der Stadt- und Landesbibliothek in Dortmund ein. Im Studio B am Max-von-der-Grün-Platz 1-3 geht es um das Thema: "Immer Ärger mit der Bahn im Ruhrgebiet: Muss das sein?" Die Moderation haben Judith Schulte-Loh und Christiane Tovar.

Einlass ist um 19.30 Uhr.Zu voll, zu spät – oder der Zug kommt erst gar nicht. Bahnfahren im Ruhrgebiet bedeutet
für viele Pendler Stress. Wie findet der Schienennahverkehr zwischen Hamm und Duisburg wieder in die Spur? Darüber möchte WDR 5 mit Zuhörern und folgenden Gästen diskutieren: Lothar Ebbers, Pro Bahn NRW, Arndt Klocke, B‘90/Grüne NRW, Ronald R.F. Lünser, Verkehrsverbund Rhein-Ruhr und Dirk Pohlmann, Deutsche Bahn AG.

Autor:

Antje Geiß aus Dortmund-City

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

16 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen