Keine Lösung für fehlenden Parkraum im Bereich der ehemaligen Westfalenhütte in Dortmund
LKW-Parken auf Brackeler Straße verhindert

Aus diesem Abschnitt der autobahnähnlich ausgebauten Brackeler Straße verhindern Betonelemente, dass LKW am Straßenrand parken.
  • Aus diesem Abschnitt der autobahnähnlich ausgebauten Brackeler Straße verhindern Betonelemente, dass LKW am Straßenrand parken.
  • Foto: Stadt DO
  • hochgeladen von Antje Geiß

Mit mobilen Schutzelementen hat die Stadt in Absprache mit der Polizei verhindert, dass weiterhin LKW entlang der Brackeler Straße parken. Zuvor waren es bis zu 40 Laster und abgestellte Auflieger gewesen. "Die Maßnahme löst sicher nicht das Problem des fehlenden Parkraumes im Bereich der Logistikfirmen auf dem Gelände der ehemaligen Westfalenhütte, aber aus Gründen der Sicherheit ist sie unverzichtbar", heißt es dazu aus dem Rathaus.

Daher laufen zur Parkproblematik Gespräche zwischen den Anliegern auf dem Logistikgelände und Ordnungsamt, Stadtplanungs- und Bauordnungsamt, Tiefbauamt sowie Wirtschaftsförderung. Wenn sich die Zwischenlösung mit den mobilen Leitwänden, die lediglich auf die Fahrbahn „gestellt“ wurden, als Absperrung bewährt, sollen sie durch eine Dauervariante ersetzt werden. Das würde dann die Trennung des Seitenstreifens vom Fahrstreifen durch eine fest installierte
Distanz-Schutzplanke bedeuten. Ein entsprechender Vorschlag wird im Falle des Erfolgs dann der Bezirksvertretung für einen Beschluss vorgelegt.

Autor:

Lokalkompass Dortmund-City aus Dortmund-City

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen