Dortmunder Stadtbahnen werden von Fahrgästen als zuverlässig und pünktlich eingeschätzt
ÖPNV bietet gute Leistungen

Als pünktlich und zuverlässig wird der Stadtbahnverkehr in Dortmund bewertet, Busnutzern machen kurzfristige Baustellen und Unfälle zu schaffen.
  • Als pünktlich und zuverlässig wird der Stadtbahnverkehr in Dortmund bewertet, Busnutzern machen kurzfristige Baustellen und Unfälle zu schaffen.
  • Foto: Archiv
  • hochgeladen von M Hengesbach

Wer Bus und Bahn fährt, ist auf pünktlichen und zuverlässigen öffentlichen Nahverkehr (ÖPNV) angewiesen. Bei den Stadtbahnen sei dieses Ziel in Dortmund mehr als erreicht, legt DSW21 jetzt in einem Bbericht über die Qualität vor. Nicht so gut sieht es für Busnutzer aus, Baustellen und Verkehrsunfälle behindern den Busverkehr.

Im jetzt von DSW21 vorgelegten Qualitätsbericht für 2018 werden für alle Bus- und Bahnverkehre von DSW21 die Qualität sowie die Mess- und Berechnungsverfahren dargestellt. Betrieb, Personal, Information, Vertrieb und Service, Fahrzeuge, Haltestellen und Sicherheit werden im Bericht mit Standards definiert. Die Zielwerte werden jährlich im Dialog mit der Stadt festgelegt und von DSW21 gemessen, ausgewertet und im Bericht aufbereitet.
Für 2018 wurden erstmalig für einen Soll-ist-Vergleich Ziele für die Qualitätskriterien vereinbart. Der Bericht wurde im Arbeitskreis der Dortmunder Politik zum Qualitätsmanagementsystem im kommunalen ÖPNV vorgestellt und diskutiert.

Kundenbarometer bestätigt hohe Qualität

Er zeige, dass sich die Qualität der Leistungen von DSW21 weiter auf einem hohen Niveau befinden. Dies bestätige sowohl das ÖPNV-Kundenbarometer, als auch die aus objektive Erhebungen, wie das Testkundenverfahren.
Der Qualitätsbericht gibt Aufschluss über die Zufriedenheit der Fahrgäste im ÖPNV in Dortmund sowie darüber, mit welchen der Leistungen sie besonders zufrieden und wo Defizite festzustellen sind. Die Ergebnisse liefern eine Grundlage für gezielte Leistungsverbesserungen.
Beim Kundenbarometer wurde deutlich, dass Verfügbarkeit und Pünktlichkeit für Fahrgäste als sehr wichtig eingestuft werden.
Positiv fiel auf, dass im Stadtbahnbereich die Zielwerte für die Verfügbarkeit und der Pünktlichkeit sogar überschritten wurden.
Bei den Bussen sind die Ergebnisse weniger positiv: Unfälle und kurzfristige Baustellen behindern den Linienverkehr. Dies will DSW21 mit der Stadt optimieren. Für die Fahrgäste sind auch direkte Anschlüsse wichtig. Daher soll hierfür in den nächsten Jahren das Qualitätsmanagementsystem weiter entwickelt werden.

Hintergrund

  • Der Rat der Stadt 2017 als Fortschreibung des Nahverkehrsplans die Einführung eines Qualitätsmanagementsystems für den kommunalen ÖPNV beschlossen.
  • Seit Anfang 2018 gibt es eine Qualitätsvereinbarung zwischen der Stadt und DSW21 mit dem Ziel eines kontinuierlichen Dialogs zwischen den beiden Partnern.
  • Neben der Sicherstellung und Optimierung einer ausreichenden Qualität des ÖPNV soll die Vereinbarung auch mehr Transparenz über die erbrachten Leistungen bringen.
  • Die Ergebnisse werden jährlich in einem Qualitätsbericht veröffentlicht.
Autor:

M Hengesbach aus Dortmund-City

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.