Auftrag bis Ende 2021 für S-Bahnverkehr vergeben
S1 und S4 werden weiter von DB Regio NRW betrieben

Die beiden S-Bahn-Linien werden weiter von DB Regio NRW zwischen Dortmund und Solingen und Unna und Lütgendortmund über den Dortmunder Hauptbahnhof betrieben.
  • Die beiden S-Bahn-Linien werden weiter von DB Regio NRW zwischen Dortmund und Solingen und Unna und Lütgendortmund über den Dortmunder Hauptbahnhof betrieben.
  • Foto: Archiv
  • hochgeladen von Antje Geiß

Jetzt ist es offiziell: Der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) und Nahverkehr Westfalen-Lippe (NWL) haben die DB Regio NRW mit dem Betrieb der Linien S1 und S4 für weitere zwei Jahre ab dem Fahrplanwechsel im Dezember bis 2021 beauftragt.
Die Nahverkehrstochter der Deutschen Bahn bleibt somit für diesen Zeitraum weiter Betreiber der beiden Linien zwischen Dortmund und Solingen sowie Unna und Dortmund-Lütgendortmund. Dabei geht es um fast 5 Mio. Zugkilometer jährlich.
„DB Regio NRW bedankt sich für das Vertrauen und nimmt die Herausforderung als alter und neuer Betreiber gerne an“, so Frederik Ley, Vorsitzender der Regionalleitung von DB Regio NRW.
„Gleichwohl bedeutet die Kurzfristigkeit der Übernahme dieser Leistungen eine große Herausforderung für unser Unternehmen.“ So waren vor allem freiwerdende Lokführer bereits für andere Einsatzbereiche verplant. „Wir setzen nun alles daran, das für den Weiterbetrieb erforderliche Personal zu mobilisieren und bündeln alle Kräfte, um für unsere Kunden einen geregelten und stabilen Betrieb auf diesen Linien auch über den Fahrplanwechsel hinaus sicherzustellen“, betont Ley.

Autor:

Antje Geiß aus Dortmund-City

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.