Zoo-Aktion kommt gut an

Viel Besuch bekamen die Zootiere im Advent, denn jetzt entscheidet jeder selbst an der Zookasse, was er zahlen möchte.
6Bilder
  • Viel Besuch bekamen die Zootiere im Advent, denn jetzt entscheidet jeder selbst an der Zookasse, was er zahlen möchte.
  • Foto: Andreas Klinke
  • hochgeladen von Antje Geiß

Fast fünf Mal so viele Besucher, wie im Winter 2015 kamen in der ersten Adventswoche in den Zoo. 8260 Besucher zahlten nicht wie sonst 8 Euro am Eingang, sondern entschieden nach dem Besuch, bei der Aktion "Zoo wie du willst", was sie zahlen wollten.

In der ersten Adventswoche im Vorjahr waren es nur 1700. Und die Adventsaktion lässt auch die Klasse klingeln. Denn neben dem Besucherplus von 380 Prozent nahm der Zoo in der einen Woche auch 17000 Euro im Vergleich zu 6000 im Vorjahr ein.

Zoo, wie du willst bis zum 18. Dezember

"Das ist ein überraschendes, angenehmes Ergebnis", freut sich Stadt-Sprecherin Anke Widow, verweist aber auch auf das gute Wetter zur erfolgreichen Premiere der Aktion.
Bis Mittwoch zählten die Mitarbeiterinnen 8973 Besucher und kassierten über 19.000 Euro. Ihre Erfahrung: Gruppen oder Familien zahlen einen Betrag zwischen 50 Cent und 50 Euro, wobei ersteres sehr selten sei. Nun hoffen die Zoo-Mitarbeiter, das ihre Aktion noch viele Tierfreunde anlockt, denn "Zoo wie du willst" läuft noch bis zum 4. Advent, Sonntag, 18. Dezember.

Autor:

Antje Geiß aus Dortmund-City

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.