Kinder ab 12 Jahren werden ab dem 4. August in Dortmund im Impf-Zentrum geimpft
Ab Montag können Erwachsene spontan kommen

Das Impfzentrum Phoenix-West ermöglicht ab Montag, 26. Juli, täglich in Dortmund das Impfen von 14 bis 19 Uhr für spontan Impfwillige ab 16 Jahren.
  • Das Impfzentrum Phoenix-West ermöglicht ab Montag, 26. Juli, täglich in Dortmund das Impfen von 14 bis 19 Uhr für spontan Impfwillige ab 16 Jahren.
  • Foto:
  • hochgeladen von Antje Geiß

Erstmals seit fast einem Monat lag in Dortmund die 7-Tages-Inzidenz gesttern stadtweit wieder über 10. Heutte bei 12,7. Wer sich spontan ohne Termin gegen Corona impfen lassen möchte und bereits volljährig ist, kann sich ab Montag, 26. Juli, Spontan im Dortmunder Impfzentrum auf Phoenix-West impfen lassen.   

Aktuell werden in Dortmund vier Corona-Erkrankte in Kliniken behandelt, niemand davon intensivmedizinisch. Heute, 23. Juli, sind stadtweit 15 positive Testergebnisse hinzugekommen. Von den 15 Neuinfektionen sind vier Fälle zwei Familien zuzuordnen.

228 sind in Quarantäne

Seit dem ersten Auftreten der Erkrankung in Dortmund liegen insgesamt 28.432 positive Tests vor. 27.924 Menschen gelten als genesen. Aktuell sind 114 Menschen in Dortmund mit dem Virus infiziert. Zurzeit befinden sich 228 Menschen in Quarantäne.
Bis jetzt sind insgesamt in Dortmund 5.960 Infektionsfälle mit Virusvarianten nachgewiesen, davon 5.840 Fälle mit der Alpha-Variante (B.1.1.7), neun Fälle mit Beta-Variante (B.1.351), fünf Fälle mit Gamma-Variante (B.1.1.28.1 - P.1) und 106 Fälle mit Delta-Variante (B.1.617.2). 

Über 300.000 vollständig geimpft

Vollständig geimpft sind in Dortmund bislang 302.021 Menschen. Insgesamt wurden 645.206 Impfdosen verabreicht. Dazu zählen Erst- und Zweitimpfungen in den Dortmunder Krankenhäusern, in Arztpraxen, in Impfzentren und durch mobile Teams. Nicht enthalten sind die Impfungen durch Betriebsärzt*innen und Privatärzt*innen, da diese ans RKI gemeldet werden.
Ab Montag (25.) werden gebuchte Vormittagstermine im Impfzentrum am Phoenix-Platz auf 14 bis 19 Uhr verlegt. Es ist nötig, die Termine umzubuchen, Dafür meldet sich das Team über die hinterlegte E-Mail-Adresse oder Telefonnummer.

Kinderärzte impfen mit BionTech

Ab dem 4. August stehen mittwochnachmittags und sonntagnachmittags von 14 Uhr bis 19 Uhr Kinder- und Jugendärzte bereit, um Kinder und Jugendliche ohne Termin von 12 bis 15 Jahren mit BioNTech zu impfen. Eltern werden zuvor ausführlich über die Impfung aufgeklärt und beraten.

Autor:

Antje Geiß aus Dortmund-City

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

22 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen