Ausbildung zur Tagesmutter

Jetzt sind sie zertifizierte Tagespflegepersonen: Elf Frauen und ein Mann haben sich in zwei Kursteilen mit insgesamt 160 Unterrichtsstunden qualifiziert für die Betreuung von Kindern. Nach erfolgreicher Teilnahme und einem Abschlusskolloqium haben sie ihre Urkunden in Empfang genommen.
Bei der Fortbildung  der Evangelischen Familienbildung ging es um Erziehung, Gesundheit und Ernährung genauso wie um die kindliche Entwicklung und rechtliche Fragen. Insgesamt 120 Tagesmütter und auch einige Tagesväter hat die Evangelische Familienbildung im Laufe der letzten sechs Jahr ausgebildet.
Sie begleitet die Tagesmütter auch nach deren Abschluss weiter. „Uns ist ein enger Kontakt wichtig“, so Sabrina Röllecke.  „Deshalb organisieren wir einen Erfahrungsaustausch mit anderen Kindertagespflegepersonen oder auch Fortbildungen zu aktuellen Themen“, ergänzt Marianne Gurowietz.
Das Positive für die Tagesmütter: mit ihrer Qualifikation erhalten sie eine Pflegeerlaubnis vom Jugendamt.  Die Nachfrage ist groß, Tagesmütter und –väter werden gesucht. Deshalb bietet die Evangelische Familienbildung ab Februar neue  Qualifizierungskurse an. Zur Infoveranstaltung am Donnerstag, 10. Januar im Reinoldinum, Schwanenwall 34, sind Interessierte auch ohne Anmeldung willkommen Weitere Informationen unter 84 94-420 (Sabrina Röllecke) oder -453 (Marianne Gurowietz).

Autor:

Lokalkompass Dortmund-City aus Dortmund-City

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.