Bildungsbörse gibt Tipps für Bewerbung und mehr

Viele Schüler begrüße Oberbürgermeister Ullrich Sierau auf der Bildungsbörse. Am Mittwoch, 8. Mai,  folgt die sechste Auflage.
  • Viele Schüler begrüße Oberbürgermeister Ullrich Sierau auf der Bildungsbörse. Am Mittwoch, 8. Mai, folgt die sechste Auflage.
  • Foto: Archiv
  • hochgeladen von Antje Geiß

Wie bewerbe ich mich richtig, wo kann ich nach passenden Stellenangeboten suchen? Wie stelle ich mich als Bewerber am besten dar? Diese und andere Fragen will die mittlerweile sechste Bildungsmesse beantworten.

Die Bildungsbörse bietet den Besuchern ein attraktives Programm: von interaktiven Workshops über Vorträge qualifizierter Referenten bis zu unterhaltsamen Bühnenauftritten reicht die Bandbreite.
Am 8. Mai findet zum sechsten Mal von 10 bis 16 Uhr die Bildungsbörse „Wege in Arbeit" in und rund um die Berswordthalle statt. Regionale Bildungs- und Beschäftigungsträger haben hier die Möglichkeit, ihr gesamtes Leistungsspektrum zu präsentieren. Veranstalter ist das JobCenter in Kooperation mit der Dortmund-Agentur der Stadt.

65 Bildungsträger informieren

Rund 65 Bildungs- und Beschäftigungsträger aus der Region stellen auf dem Friedensplatz, in der Berswordt-Halle sowie im Rathaus ihr umfangreiches Angebot vor, beraten und informieren. Workshops laden direkt zur Weiterbildung „vor Ort" ein, Fachvorträge mit qualifizierten Referenten bieten tiefgehende Informationen zu verschiedenen Themen.
So geht es im Workshop

Richtig durchstarten

„Durchstarten, aber richtig - gekonnt ins Bewerbungsgespräch" darum, wie man sich als Bewerber um eine Stelle ins richtige Licht setzt: Die Teilnehmer erfahren hier alles Notwendige für ein perfektes Bewerbungsgespräch.
Darüber hinaus gibt es viele nützliche Tipps zu Stimme und Körpereinsatz sowie weiteren Bereichen der Rhetorik. Auch das Thema Gedächtnistraining wird ein Inhalt dieser Veranstaltung sein.
Die Referentin Ilka Groenewold ist Allround-Künstlerin. Schwerpunkt ihrer Tätigkeit ist der Bereich Moderation. Sie hat Erfahrung in Seminar-, Messe-, Gala-, Website-, Award- und TV-Moderation.

Rezepte für Lebensläufe

Auf die Besucher der Bildungsbörse warten neben den zahlreichen Informationsständen auch interessante Serviceangebote der Bildungs- und Beschäftigungsträger. Dort gibt es zum Beispiel Rezepte für Lebensläufe, Kosmetik- und Stylingangebote oder einen Bewerbungsmappencheck. Der Energiebus macht Station auf dem Friedensplatz, und auch Blutdruckmessung und Blutzuckertest sind im Angebot. Neben der Information kommt an diesem Tag natürlich auch die Unterhaltung zu ihrem Recht. Ein spannendes Bühnenprogramm sorgt für Abwechslung, Aktionen laden zum Mitmachen und Ausprobieren ein.
Last,but not least: Bei der Bildungsbörse wird auch an das leibliche Wohl gedacht: Viele Bildungsträger bieten leckere Spezialitäten, Speisen und Getränke an. Näheres Bildungsbörse

Autor:

Antje Geiß aus Dortmund-City

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

22 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen