Die Beseitigung des Weihnachtsbaumes

4Bilder

Dortmund ist sehr schnell im Sauber machen und aufräumen. Erstaunt war ich, dass ein Tag nach Neujahr kaum noch Spuren des Silvester-Feuerwerkes zu sehen waren. Ähnlich geht es auch mit dem Weihnachtsbaum. Kaum ist der Spuk namens Weihnachten gelaufen, geben die Verantwortlichen ihr Bestes, schnell auch die letzten Reste zu beseitigen. Derzeit kann man noch ein trauriges Gerippe des "größten Weihnachtsbaumes" bewundern. Das gesunde Grün wurde schon vor ein paar Tagen entfernt. Komischerweise ist der Baum immer schneller weg als er aufgebaut wurde, als würde etwas vertuscht werden. Das Leben geht halt weiter und der Wehnachtsmarkt hat ohnehin schon geschlossen, kann auch noch vor den heiligen 3 Königen jede Spur entfernt werden, dass unsere Stadt je was mit "Liebe" am Hut hatte. Gerüchte im Internet und Bilder weisen noch drauf hin, dass da mal was war. Im kommenden Dezember, wenn das Volk zum Geld ausgeben und konsumieren eingeladen werden soll, wird er auch wieder stehen. Dafür steht doch auch unsere Stadt..

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen