Ev. Bildungswerk präsentiert neues Programm

Attraktive Angebote auch im 2. Halbjahr 2019

Bewährtes wie auch Neues und Themen der Zeit finden sich im druckfrischen Programm des Evangelischen Bildungswerkes Dortmund für das zweite Halbjahr 2019.
In der Familienbildung gibt es erneut ein umfassendes Angebot im Eltern-Kind-Bereich und zahlreiche Kurse für Gesundheit und Wohlbefinden, Mode und Ernährung. Im Kurs „Nordic-Walking-Baby“ können Mütter oder auch Schwangere Gesundheit, Vergnügen und das Kind sogar unter einen Hut bekommen.
Auch Elternthemen werden aufgegriffen: so fragt etwa Buchautor Herbert Renz-Polster nach „Artgerechter Erziehung“ und ein anderer Abend beschäftigt sich mit kindlicher Mediennutzung. Für Väter mit ihren Kindern gibt es spezielle Angebote wie z. B. den Laubhüttenbau im Schwerter Wald, Weihnachtsplätzchenbacken sowie PEKiP für Väter mit Babys.
Wer gerne Tagesmutter oder Tagesvater werden möchte, kann sich beim Ev. Bildungswerk ausbilden und vermitteln lassen. Auch Babysitterinnen und -sitter können sich qualifizieren. In zahlreichen weiteren Fortbildungen geht es aber auch um das Basteln von Sockenpuppen oder um Körpersprache. Die beliebte Fortbildung „Ich kann kochen!“ mit der Sarah Wiener Stiftung wird sogar an drei Terminen angeboten.
Erwachsene können an Kirchenführungen und Exkursionen teilnehmen. Das Spektrum reicht von Dortmunds Nordlichtern bis hin nach Sizilien. Oder wie wäre es mit gregorianischem Choralsingen? Es geht um Engel im Judentum, Christentum und Islam aber auch um Kommunikation in Gremien oder Argumentationstraining gegen Stammtischparolen. Buchautorin Birgit Lambers liest aus ihrem Buch „Wenn die Eltern plötzlich alt sind …“ In einem Märchenseminar lässt sich Frauenpower ganz neu entdecken. Und natürlich umfasst das Bildungsangebot auch viele Themen im digitalen Bereich.
Die gedruckte Programmfassung liegt an vielen öffentlichen Stellen in Dortmund und im Reinoldinum, Schwanenwall 34 aus.
Und alle Angebote sind zu finden auf der Homepage: bildungswerk@ekkdo.de oder familienbildung@ekkdo.de
Weitere Infos auch unter 0231 - 8494-404/1

Autor:

Anne Hentrei-Peuschel aus Dortmund-West

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.