Messe präsentiert Multikopter

Stephan zu Hohenlohe zeigt eine Drohne für Anfänger.
3Bilder
  • Stephan zu Hohenlohe zeigt eine Drohne für Anfänger.
  • Foto: Westfalenhallen
  • hochgeladen von Antje Geiß

Multikopter stehen im Mittelpunkt der Intermodellbau 2014. Auf Europas größter Messe für Modellbau und Modellsport, die vom 9. bis 13. April in den Westfalenhallen die Herzen der Modellbauer und Bastler höher schlagen lässt, können die Fluggeräte in den unterschiedlichsten Einsatzgebieten erlebt werden.

Die umgangssprachlich auch Drohnen genannten Luftfahrzeuge sind ursprünglich aus dem Modellflug entstanden. Mittlerweile sind sie vor allem im Bereich der Fotografie ein Trendthema.
Die Industrie bietet Hobby-Multikopter mit einer einfachen Kamera bereits ab 250 Euro an. Auf der Intermodellbau können sowohl Anfängermodelle als auch alle Teile für den kompletten Eigenbau gekauft werden. Die fünftägige Messe bietet die neuesten Trends in acht Messehallen sowie dem Messeforum.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen