Notfallpraxis ohne Mängel?

Die Dortmunder Notfalldienstpraxis in der Beurhausstraße 26 wird ihren Betrieb wie erwartet fortsetzen und weiterhin zu den sprechstundenfreien Zeiten als Anlaufstelle für die ambulante Notfallversorgung dienen.
Bei der gemeinsamen Begehung der Notfalldienstpraxis von Verantwortlichen des Gesundheitsamtes der Stadt Dortmund, des Klinikums Dortmund sowie der Kassenärztlichen Vereinigung Westfalen-Lippe wurden keine wesentlichen Mängel festgestellt.
Allenfalls marginale Verbesserungsmaßnahmen, wie etwa eine zusätzliche Aufbewahrungsbox für Pflaster- und Verbandsmaterial oder ein zusätzlicher Spender zur Händedesinfektion, wurden von den Verantwortlichen angeregt.
Eine qualitativ hochwertige ärztliche Notfallbehandlung ist nach Meinung aller Betei-ligten damit gegeben.
Da die Notfalldienstpraxis derzeit gehbehinderte Menschen nicht bzw. nur sehr eingeschränkt zugänglich ist, sind in den kommenden Wochen Umbaumaßnahmen in Planung, die Ende des Jahres abgeschlossen seien sollen. So wird ein neuer Außenaufzug zukünftig auch einen komplett barrierefreien Zugang zur Praxis ermöglichen. Bis zu diesem Zeitpunkt werden Patienten, die auf die Nutzung eines Rollstuhles angewiesen sind, von der Notfallambulanz des Klinikums Dortmund versorgt. Diese liegt nur ca. 250 Meter von der Beurhausstraße 26 entfernt. Entsprechende Hinweise sind deutlich sichtbar am Praxiseingang angebracht.
Alle anderen Patienten, die nach Ende der regulären Praxisöffnungszeiten eine am-bulante Notfallversorgung benötigen, werden – wie bereits in den vergangenen Monaten – auch zukünftig von den notdiensthabenden Ärzten professionell und qualifiziert versorgt werden.
Die Notfallpraxis ist zu folgenden Zeiten geöffnet: Montags, dienstags und donnerstags von 18 bis 22 Uhr, mittwochs und freitags von 13 bis 22 Uhr, samstags, sonntags und an Feiertagen von 8 bis 22 Uhr.

Autor:

Lokalkompass Dortmund-City aus Dortmund-City

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen