Wer hilft am Telefon?

Die Telefonseelsorge in Dortmund sucht neue ehrenamtliche Mitarbeiter.
  • Die Telefonseelsorge in Dortmund sucht neue ehrenamtliche Mitarbeiter.
  • Foto: Stephan Schütze
  • hochgeladen von M Hengesbach

Die Telefonseelsorge hört zu und bietet emotionale Unterstützung an. Wer an dieser Arbeit teilhaben will, kann sich jetzt über die Möglichkeit einer ehrenamtlichen Mitarbeit informieren.

Für die neue Ausbildungsgruppe, die im Lauf des Jahres beginnt, sucht die Telefonseelsorge ehrenamtliche Mitarbeiter. Es sind noch einige Plätze frei. Die Ausbildung montags von 17 bis 20.30 Uhr bietet 150 Ausbildungsstunden (über ein Jahr verteilt). Einfühlungsvermögen, eine gute Selbstwahrnehmung und Belastbarkeit sind Eigenschaften, die für Telefonseelsorger wichtig sind. Interessierte erfahren Näheres unter Tel. 8494-410 und Email: ts@ekkdo.de.

Autor:

M Hengesbach aus Dortmund-City

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.