Nach einer langen Zeit wird wieder gesungen an der Dortmunder Chorakademie
Chorakademie gibt Kindern wieder eine Stimme

Mit Spaß bei der Sache: Der Kinderchor der Chorakademie Dortmund.

In „normalen“ Zeiten stellt sich die Chorakademie alljährlich im Frühjahr in den Dortmunder Grundschulen vor und begeistert auf persönlichem Weg für das Singen im Chor. Nun konnten diese üblichen Schulbesuche bereits zum zweiten Mal in Folge nicht stattfinden. Deshalb gibt es in diesem Jahr noch vor den Sommerferien eine Briefaktion an den Dortmunder Grundschulen (Die Chorakademie bedankt sich bei den Schulen für die Unterstützung bei dieser Aktion). Damit wird den Kindern das Angebot gemacht, an kostenlosen Sommerferienaktionen der Chorakademie teilzunehmen.

Chorakademie Dortmund ist es ebenso wie der Stadt Dortmund wichtig, insbesondere junge Kinder für das gemeinsame Singen zu begeistern. Das Singen in der Gruppe trägt zur körperlichen und mentalen Gesundheit bei, Sozialkompetenzen werden gestärkt, neue Freunde gefunden, soziale Barrieren abgebaut und das Selbstbewusstsein gekräftigt.

Singbegeisterte: bitte melden

Unabhängig von der Briefaktion sind alle Singbegeistern herzlich eingeladen, sich bei der Chorakademie zu melden. Jeder kann an den Sommerferienaktionen teilnehmen oder in die regulären Proben hineinschnuppern. Dank der erprobten Hygienekonzepte und der fürs Singen optimal geeigneten Räumlichkeiten, kann in der Chorakademie wieder gesungen werden. Kontakt für Interessierte: sekretariat@chorakademie.de, Tel. 0231 399 805 0. Weitere Informationen unter: www.chorakademie.de

Autor:

Lokalkompass Dortmund-City aus Dortmund-City

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen