Bogensport: Baroper Schützen überzeugten

Michael Ehlert konnte seinen Titel erfolgreich verteidigen.
4Bilder
  • Michael Ehlert konnte seinen Titel erfolgreich verteidigen.
  • hochgeladen von Peter J. Weigel

Mit etwas mehr als einem Drittel aller Schützen war die Bogensportabteilung des TuS Barop 1862 e.V nicht nur insgesamt wie im Vorjahr erneut der teilnehmerstärkste Verein bei der Kreismeisterschaft im Freien, sondern stellte auch im Schülerbereich die meisten Teilnehmer.

Bei guten Wetterbedingungen wussten die Baroper zu überzeugen und sammelten wieder reichlich Edelmetall. Allen voran Michael Ehlert, der seinen Kreismeistertitel vom Vorjahr in der Schützenklasse verteidigte und dafür extra von seinem neuen Wohnort bei Hannover zusammen mit seiner Frau Iris Ehlert anreiste, die in der Damenklasse Platz 2 belegte.

Mit Spannung verfolgten die Bogensportler des TuS Barop das Abschneiden von Eva Weyers in der Damenaltersklasse. Nach massiven Problemen während der Hallensaison diente die Kreismeisterschaft zur ersten Positionsbestimmung. Der Gewinn der Kreismeisterschaft spricht dafür, dass sie ihre Form wiedergefunden hat und damit die Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft in den Bereich der Möglichkeit rückt, sofern sie diese Form konservieren kann.
Weitere Podestplätze belegten im Erwachsenenbereich Wolfgang Hirsch (2. Platz Seniorenklasse 2, Rene Kaup (1. Platz Juniorenklasse Compound), Ruben Mazajka (2. Platz Juniorenklasse), die Schützenmannschaft in der Zusammensetzung Michael Ehlert, Carsten Knorr, Lars Najorka (2. Platz) und die Damenmannschaft mit Iris Ehlert, Laura Berger, Vivien Wetzke (2. Platz).

Diesen Erfolgen im Erwachsenenbereich stand der Nachwuchs der Baroper in nichts nach. Allen voran konnte Mara Weyers nach der langen Schwächephase während der Hallensaison wieder an alte Leistungen anknüpfen und sich den Titel in der weiblichen Schülerklasse A sichern – vor ihrer Vereinskameradin Clara Ostendarp, die als bester Newcomer der TuS Barop-Jugend brillierte. Zusammen mit Benjamin Schierbaum, der sich den Vizemeistertitel in der Schülerklasse A sicherte, gewannen sie zudem die Goldmedaille in der Mannschaftswertung.
Weitere Medaillen im Nachwuchsbereich sicherten sich noch Christopher Hermann, Michael Werse (1. und 2. Platz Schülerklasse B), sowie Niklas Bongard mit dem 3. Platz in der Jugendklasse.

Somit konnten die Baroper Bogensportler ihr zahlreiches Auftreten im Erwachsenen- sowie Schülerbereich in entsprechende Erfolge ummünzen und hoffen nun bei der Bezirksmeisterschaft am 10. Juni auf dem eigenen Platz an der Stockumer Straße ebenfalls erfolgreich abzuschneiden.

Informationen zum Bogensport im TuS Barop finden sich unter www.tusbarop.de

Autor:

Uwe Mueller aus Dortmund-Süd

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen