Boxweltmeisterin Goda Dailydaite trifft Ex-Weltmeister Markus Beyer

Boxweltmeisterin Goda Dailydaite trifft Ex-Box-Weltmeister Markus Beyer.
  • Boxweltmeisterin Goda Dailydaite trifft Ex-Box-Weltmeister Markus Beyer.
  • hochgeladen von Dieter Schumann

Markus Beyer hat die „Niemals-gib-auf-Gesinnung“ eines erfolgreichen Boxers.
Das zeigte er in den Jahren 1999 bis 2006. Dreimal gewann er den WBC-WM-Titel im Supermittelgewicht. Zweimal durchbrach er das im Schwergewicht bekannte
„They never come back“. 1999 besiegte er den Engländer Richie Woodhall nach Punkten. Bei der ersten freiwilligen Titelverteidigung verlor er gegen den Briten Glenn Catley durch technischen K.o. in der 12.Runde.
Drei Jahre später holte er sich den Titel gegen den Kanadier Eric Lucas zurück und verlor ihn wenig später an den Italiener Christian Sanavia. Vier Monate später im direkten Rückkampf gewann Beyer in der 6.Runde durch K.o. Er wurde zum dritten Mal WBC-Weltmeister im Supermittelgewicht.
2006 im Kampf zweier Weltmeister verlor er gegen Mikkel Kessler in der dritten Runde durch K.o. .
Seinen letzten Kampf bestritt Beyer gegen den Russen Murat Mahmudow. Es war sein letzter Profisieg und das Ende seiner erfolgreichen Karriere.
Wegen eines Ermüdungsbruchs im Lendenwirbelbereich musste er seine aktive Laufbahn beenden.
Heute, 41- jährig, will Beyer als Boxtrainer in seiner Heimat, dem Erzgebirge, den Nachwuchs für den Faustkampf begeistern.
Beyer gewann als Amateurboxer zahlreiche Boxtitel. Nahm an Europameister-und Weltmeisterschaften sowie an zwei Olympischen Spielen teil.
Er bestritt insgesamt 274 Amateurkämpfe, von denen er 235 gewann.
1996 wurde er Profiboxer im Boxstall des Promoters Sauerland. Bei 39 Profikämpfen konnte er 35 mal den Ring als Sieger verlassen.
Die Dortmunder Boxsportfreunde werden den sympathischen Ex-Weltmeister Markus Beyer, der über seinen sportlichen Lebensweg berichten wird, mit einem dreifachen „Ring frei“ empfangen. DBS-Vorsitzender Dieter Schumann wird wie immer gut gelaunt durch den 125.Prominentenstammtisch, der am Mittwoch, dem 14.November, Beginn 19.00 Uhr, im DBS-Vereinslokal "Zum Volmarsteiner Platz", Dortmund, Neuer Graben/Ecke Althoffstraße, stattfindet, führen.

Ring frei!
Dieter Schumann

Autor:

Dieter Schumann aus Dortmund-Süd

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen