Imke Rode und Siegfried Lange beim Nordseeschwimmen erfolgreich

2Bilder

Tolle Leistungen der beiden Langstreckenspezialisten des SV Westfalen Dortmund beim diesjährigen Nordseeschwimmen von Langeoog nach Bensersiel.

Am 14. Juli fand zum 24. mal das Highlight der Langstreckenschwimmer schlechthin von der Nordseeinsel Langeoog zum Festland nach Bensersiel statt. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, war bereits im Februar diese Veranstaltung innerhalb kurzer Zeit restlos ausgebucht. Über 200 Schwimmerinnen und Schwimmer stürzen sich jedes Jahr in die Fluten der Nordsee, um die knapp 11 KM lange Strecke zu bewältigen. Zwar meinte der Wettergott es diesmal gut mit den Aktiven, aber der beachtliche Wellengang und eine Strömung machte den Sportlern ziemlich zu schaffen. Beide Schwimmer des SV Westfalen Dortmund sind derzeit amtierende Deutsche Meister in dieser Langstreckendisziplin und haben diesen Wettkampf seit Jahren in ihrem Programm. Dementsprechend haben sie sich auf dieses Ereignis mit langen Trainingseinheiten vorbereitet. Nach 1:28:00 Stunden stieg Imke Rode aus dem Wasser und belegte in ihrer Altersklasse den 1. Platz. In der Gesamtwertung bedeutete das Rang 7. Siegfried Lange benötigte für die Strecke 1:31:00 Stunden und erreichte den 5. Platz in seiner Altersklasse und Platz 16 im Gesamtklassement. Leider war es das letzte Nordseeschwimmen, da die organisatorischen Möglichkeiten des Veranstalters erschöpft sind. Eine neue Möglichkeit, diesmal nach Norderney zu schwimmen, wird derzeit überprüft. Alle Beteiligten hoffen auf eine Neuauflage dieses äußerst beliebten Schwimm-Events.

Autor:

Uwe Weckelmann aus Dortmund-City

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.