Neu in Dortmund: Spiel- und Erlebnistage
„Kinder-Ferien-Party meets Familiendisko“

Spaß und Bewegung kam in den letzten Monaten für Kinder zu kurz.

Aufgrund der Corona-Pandemie kann die traditionelle Kinder-Ferien-Party leider in diesem Jahr nicht im gewohnten Rahmen stattfinden. Gerade jetzt benötigen Kinder Angebote, um sich so richtig auszupowern.

Daher haben sich der Verein Kinder-Ferien-Party Westfalen und das Jugendamt für ein tolles Angebot zusammen getan und die Sparkasse Dortmund es.

Vier Veranstaltungen

Am 5. und 12. August finden in der Helmut-Körnig-Halle die Spiel- und Erlebnistage „Kinder-Ferien-Party meets Familiendisko“ statt. Bei insgesamt vier Veranstaltungen, an beiden Tagen jeweils von 10 bis 13 Uhr und von 14 bis 17 Uhr, gibt es für alle Kinder zwischen sechs und 13 Jahren ein buntes Programm.

Bewegung!

In den vier Veranstaltungen können sich die jungen Gäste auf Aktionen freuen wie: Hüpfburg, Bungee Run, Fußball Dart, Hindernisparcours, Tischtennis, Fußballkicker, Airhockeyfeld, Einräder.
Ergänzt wird jede Veranstaltung durch die Familiendisko mit ihren Mitmach- und Bewegungsangeboten und dem tanzenden Elefanten.

Kostenlos anmelden

Der Besuch der Spiel- und Erlebnistage ist kostenlos. Eltern können ihre Kinder begleiten, müssen aber auf den Tribünen Platz nehmen. Die TeilnehmerInnenzahl ist begrenzt! Um eine Nachverfolgung sicherstellen zu können, ist eine Anmeldung im Internet unter folgender Adresse erforderlich: dortmund.de/kinderferienpartyDie 3G-Regeln (genesen, geimpft oder getestet) sind auch für die Kinder Teilnahmevoraussetzung, alternativ kann ein Selbsttest vor Ort durchgeführt werden.

Autor:

Lokalkompass Dortmund-City aus Dortmund-City

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen