Kolleg läuft für Afrika

Über 1000 Euro erliefen die Aktiven des Westfalen-Kollegs. Die Lauftrikots, gespendet von der Dortmunder Volksbank, übergab Claudia Hampel den Startern.
  • Über 1000 Euro erliefen die Aktiven des Westfalen-Kollegs. Die Lauftrikots, gespendet von der Dortmunder Volksbank, übergab Claudia Hampel den Startern.
  • Foto: Westfalen Kolleg
  • hochgeladen von Antje Geiß

Für "Schulen in Afrika" schnürten rund 100 Studierende, Ehemalige und Lehrende des Westfalen-Kollegs beim FamilienUnicef-Lauf ihre Laufschuhe. Sie liefen auf der Laufbahn im Westpark insgesamt 510 Runden. Jede gelaufene Runde brachte 2 Euro für den guten Zweck, so dass 1020 Euro für das Projekt zusammen gekommen sind.

Die Studierenden des Westfalen-Kollegs holen als Erwachsene das Abitur auf dem zweiten Bildungsweg nach. Mit dem tiefen Bewusstsein, wie wichtig Bildung für ihr eigenes Leben als zweite Chance ist, wollten die Schüler des Westfalen-Kollegs die Bildung von Kindern in Afrika unterstützen, um ihnen eine erste Chance zu bieten. Übrigens, für das neue Schuljahr sind noch Plätze frei. Infos online unter ww.westfalenkolleg-dortmund.de oder Tel: 139050.

Sie liefen für den guten Zweck

Es liefen: Marja Küper, David Ulber, Patrick Bernhardt, Chris Tebrün, Tom Kruck, Jaqueline Surmann, Thilo Priebe, Julia Perez Espinosa, Familie Matinez Hernandez, Matthias Krainski, Christian Augustin, Nadja Safronow, Monika Sikora-Lücke, Dorothea Friemann, Niels Janson, Anja Steinmetz, Dustin Gau, Magarete Derczynski, Alina Stöteknuel, Anna Hölscher, Mirko Suerhoff, Jenny Marx, Lukas Bürger, Angela Pöttgen, Michael Radix, Henrike Wille, Christoph Deselaers, Stefano Plöger, Fatih Kayabasi, Elmar Simon, Raphael Mutschall, Claudia Hampel, Selvi Celik, Melissa Saatkamp, Jörn Kirchbrücher, Stefan Sandführ, Yuliya Juzis, Julia Hensel, Frauke Borg, Jona von Gersum-Berens, Svetlana Seliviorstov, Xiaoyan Xiang, Sebastian Plate, Media Kurdi, Mesut Cin, Huynh Thanh Giang, Julia Bonnermann, Kübra Secen, Denise Rekowski, Frank Schwarzberg, Ali Mert Dogan, Ina Melnikov, Claudia Weigert, Kolja Möller, Mouhamed Sabbagh, Frederic Strysch, Waldemar Schoppert, Dillaara Saado, Meryem Avci, Mnire Camur, Ingrid Esseling, Philipp Kreutzer, Jaroslav Wutke, Elikem Anyigba, Dennis Butterwegge, Alexis Koukounaris und Marvin Kronauge

Autor:

Antje Geiß aus Dortmund-City

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

22 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen