Rode und Voss jeweils Deutsche Doppelmeister

Weltmeister gratuliert Finswimmern des SV Westfalen Dortmund
  • Weltmeister gratuliert Finswimmern des SV Westfalen Dortmund
  • hochgeladen von Uwe Weckelmann

Vier Titel für die Langstreckenschwimmer des SV Westfalen bei der DM im Finswimming

Die besten Finswimmer des Landes trafen sich zu den Dt. Langstreckenmeisterschaften in Halle a.d. Saale.
Zum ersten Mal fanden die Meisterschaften auf der dortigen Regattastrecke statt. "Es waren optimale Bedingungen", fand Imke Rode. "Das Wasser hat angenehme 20°".
Der einen Kilometer lange Rundkurs musste zwei-bzw. sechsmal bewältigt werden.
Der 74jährige Heinz-Hubert Voss beeindruckte dabei mit seiner Zeit von 0:22.47,00 über die 2000m nicht nur seine Mannschaftskameraden, sondern auch den amtierenden Weltmeister mit der 4x200m Staffel, Florian Kritzler, aus Leipzig.
Imke Rode konnte sich ebenfalls in ihrer Altersklasse in der guten Zeit von 0:24:28,00 gegen starke Schwimmerinnen aus Mitteldeutschland durchsetzen.
Am Nachmittag folgte dann das lange Rennen über 6000m. Hatte zuerst das Wetter noch mitgespielt, erschwerte nun ein starker Landregen während des letzten Kilometers die Orientierung. Die Wendebojen waren sowohl für die Aktiven, als auch für die Wenderichter kaum noch zu erkennen. Aber das ist eben auch die Herausforderung des "Open Water Finswimming".
Imke Rode konnte aber auch hier souverän ihren Titel aus dem Vorjahr verteidigen. Heinz-Hubert Voss sicherte sich erstmalig die Meisterschaft über diese Distanz und deklassierte dabei einige wesentlich jüngere Teilnehmer.

Autor:

Uwe Weckelmann aus Dortmund-City

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.