Schwimmkurse bis zum Seepferdchen: Restplätze im Südbad!

Bei der SwimStars-Methode erlernen die Kinder zuerst das Kraulschwimmen
  • Bei der SwimStars-Methode erlernen die Kinder zuerst das Kraulschwimmen
  • hochgeladen von Jan Weckelmann

Der SV Westfalen Dortmund startete gestern seine neuen Schwimmkurse nach dem SwimStars-Prinzip. Es sind in verschiedenen Kursen bis zum Seepferdchen noch Restplätze übrig. Die Kurse finden mittwochs und donnerstags zwischen 18 und 20 Uhr im Dortmunder Südbad, Ruhrallee 30, statt. Ein Quereinstieg ist noch möglich, die erste verpasste Stunde kann erstattet werden. Die Buchung erfolgt online unter www.svwestfalen.de. SwimStars ist eine neue Methode zum Schwimmenlernen, die von führenden Schwimmexperten empfohlen wird. Die Kinder erlernen dabei nicht mehr zuerst das Brustschwimmen, sondern nähern sich in kleinen Schritten dem technisch einfacheren Kraul- und Rückenschwimmen. Bis zum Seepferdchen, das der Schwimmverein zu gegebener Zeit auch abnimmt, absolvieren sie mehrere Kurse und haben damit schnell Erfolgserlebnisse.

Autor:

Jan Weckelmann aus Dortmund-Süd

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.