TSC Eintracht Dortmund: Ab 07. September – Mit Yoga fit und gesund durch den Alltag!

Im Zeitraum vom 07.09. – 28.09.2011 sowie vom 29.09. – 20.10.2011 lädt der TSC zu zwei neuen Yoga Kursen ins TSC Sportzentrum ein. Die etwa 7.000 Jahre alte Technik liegt zurzeit wieder voll im Trend! Denn, je hektischer der Alltag, umso mehr sehnen sich Körper und Geist nach Ruhe und Entspannung. Darüber hinaus hilft Yoga, die Beweglichkeit und Koordination des Körpers zu verbessern. Neueste Studien beweisen sogar, dass gestresste Menschen durch Yoga in kurzer Zeit entspannter und ausgeglichener den Alltag bewältigen.
Die beiden Kurse sind für Anfänger und für jedes Alter gleichermaßen gut geeignet. Mit einer Mischung aus körperlichen Übungen (Asanas), speziellen Atemtechniken (Pranayama) und Meditation soll ein Gleichgewicht zwischen Körper, Geist und Seele und ein Zustand der Entspannung erreicht werden. Seelische und körperliche Blockaden werden durch die ruhigen, intensiven Übungen gelöst.
Die Yoga Lehrer, Marion Fahl und Alexander Krone, möchten vor allem Menschen die Scheu vor Yoga nehmen und deutlich machen, wie schnell Körper und Geist davon profitieren.
Beide Kurse beinhalten vier Übungseinheiten und kosten jeweils 10,00 Euro für Mitglieder und 25,00 Euro für Nichtmitglieder.
Die Termine im Überblick:
Kurs I: mittwochs von 18:00 bis 19:00 Uhr. Beginn am 07. September, Move-Raum im TSC.
Kurs II: donnerstags von 19:00 bis 20:30 Uhr, Beginn 29. September, Move-Raum im TSC.
Anmeldungen sind ab sofort im Studio e möglich.
Weitere Informationen erhalten Sie persönlich im Studio e, telefonisch unter (0231) 91 23 15 60 oder per E-Mail unter info@tsc-eintracht-dortmund.de

Autor:

Andreas Kranich aus Dortmund-Süd

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen