Die Melkkuh der Nation

Reinoldino staunt jedes Mal nicht schlecht. Da wird jeder Blitzmarathon in den Medien groß angekündigt – so wie hier im City-Anzeiger und auf www.lokalkompass.de/ dortmund-city – und doch gibt es immer wieder Ahnungslose, die mit Vollgas in die Kontrolle rauschen und ihren Führerschein erst mal los sind.

Ähnlich erging es ja bereits BVB-Star Pierre-Emerick Aubameyang. Tja, so ist das eben mit dem liebsten Spielzeug der Deutschen. Denn wenn es ums Auto geht, mutiert mancher Durchschnittsbürger zum Rowdy. Dabei steht Sparen doch vor allem bei den Autofahrern hoch im Kurs. Anders ist nicht zu erklären, warum die (bisher) kostenlosen Parkplätze am Phoenix-See von Dauerparkern belegt sind. Um dem einen Riegel vorzuschieben, soll das Parken am See jetzt kostenpflichtig werden. Da hört Reinoldino doch schon den kollektiven Aufschrei aus den geöffneten Seitenfenstern: „Der Autofahrer ist die Melkkuh der Nation!“

Ihr reinoldino

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen