Dringender Aufruf *Teil 2*-erst Erfolg nun Schock- Pflänzchen der Hoffnung im Brunnenstraßenviertel am 4.Juli 2011(Bericht aus der Dortmunder Zeitung)

Ein Bild der Verwüstung! Wo ist unsere Gedenkstätte?
4Bilder
  • Ein Bild der Verwüstung! Wo ist unsere Gedenkstätte?
  • hochgeladen von Tanja Strigencz
Wo: Nordstadt, Gronaustraße, 44145 Dortmund auf Karte anzeigen

Dieser Bericht schockierte viele Bewohner des Brunnenstraßenviertels.Genau aus diesem Grund möchte nun auch ich, im Namen der ganzen Beteiligten, mich zu Worte melden.
Eine Gedenkstätte als nicht würdig finden nur weil Sie Angst haben das andere ihre Hunde von nun an dort begraben wollen ist für mich eine unverständliche Aussage...dies waren nur ein Teil meiner Worte zu dem Bericht den ich am 08.Juli 2011 geschrieben hatte.

Nun hat sich folgendes ergeben:
Wir durften im allgemeinen die Gedenkstätte nun doch bestehen lassen (das war im Juli/Aug.2011) unter der Vorraussetzung das unsere Gedenkstätte gepflegt wird (was sie ja auch wurde,jeden 3. Tag neue Blumen,Kerzen,Müllbeseitigung von anderen und sonstiges).
Und jetzt der grosse Schock für alle ,für mich,Freunde und Verwandte - die Gedenkstätte ist weg!!!
Warum,wiso und wer???
Nichts ahnend wollten Freunde (am 2.Verhandlungstag des Mörders) zu der Gedenkstätte,doch sie war weg...einfach wie nie da gewesen.Ein Bild der Verwüstung ...Kerzen lagen in den Ecken,Unser Kreuz,spurlos verschwunden,alles was in Liebe gemacht wurde einfach weg...uns blutet das Herz.Niemand weiss den Grund oder wer dies getan hat.
Nun stehen wir da und uns wurde doch noch das einzige genommen was wir von unserem lieben,guten Freund hatten :unsere Gedenkstätte!!!

Mein Aufruf : Wir bitten alle um Mithilfe unsere Fragen beantwortet zu bekommen,denn ohne Grund und ohne Vorwarnung oder sonstiges die Gedenkstätte,unsere Gedenkstätte für einen geliebten Menschen zu entfernen,vernichten oder sonstiges kann es nicht geben.Wer steckt dahinter,Jemand der unseren Freund hasste,jemand der uns nicht leiden mag,oder ...??? Warum und aus welchem Grund???

Nun verbleibe ich wieder in Hoffnung!
Tanja Strigencz

Dortmund ,den 18.Oktober 2011

Ps.:
Dieser Artikel wäre für mich und alle sehr wichtig ,dass er veröffentlicht wird,denn nur so können wir hoffen "Antworten auf unsere Fragen zu bekommen".

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen