Keine Idylle für Tiere

So sieht ein Putenleben in der Realität aus. Der Appetit auf die leckere Putenkeule vergeht da von selbst.
  • So sieht ein Putenleben in der Realität aus. Der Appetit auf die leckere Putenkeule vergeht da von selbst.
  • Foto: Dirk Geißelmann
  • hochgeladen von Lokalkompass Dortmund-City

Dortmund. Mit seiner Plakatserie für vegane Ernährung hat der Kommunikationsdesigner Denis Becker schon für Aufsehen gesorgt.

Denis Becker hat mit seiner Diplomarbeit "Plakate für eine vegane Ernährung" für einen Hingucker gesorgt. In seiner Plakatserie kombiniert er Fotos von Tieren in Massenhaltung mit dazugehörigen Fakten und appetitlich arrangierten Rezeptvorschlägen. Der Clou: Würden die Bilder mit idyllischen Naturfotos ausgetauscht, würden die Plakate sich durchaus für eine Werbekampagne der Fleischindustrie eignen.

Schauraum zeigt Kampagne

Mit seiner Diplomarbeit hat Denis Becker bereits für viel Aufsehen gesorgt. Seine Arbeiten werden zunächst in Lüneburg und im Schauraum der Fachhochschule in Dortmund ausgestellt, eine weitere Ausstellung in Dortmund ist in Planung.

Ein Kochbuch mit Alternativen

Statt dessen plant der selbständige Kommunikationsdesigner, ein Kochbuch zu schreiben. Die Idee: Er will die Kampagne aufgreifen und neben den Rezepten mit tierischen Produkten Alternativen präsentieren. Eine Münchener Verlagsgruppe hat bereits Interesse gezeigt. Alle Motive seiner Kampagne finden Interessierte auf Denis Becker

Autor:

Lokalkompass Dortmund-City aus Dortmund-City

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.