Radisson Blu Hotel, Dortmund engagiert sich für soziale Projekte

Toto Heim und Marketingleiterin Nicole Langenberg vom Radisson Blu Hotel, Dortmund
  • Toto Heim und Marketingleiterin Nicole Langenberg vom Radisson Blu Hotel, Dortmund
  • hochgeladen von Markus Stier

RETT-Syndrom – eine genetisch bedingte Krankheit, die für die betroffenen Kinder schwerste körperliche und geistige Behinderungen bedeutet. Der RETT-Benefiztag fand in diesem Jahr in Dortmund statt. Ein Höhepunkt der Veranstaltung war das Fußballspiel der Borussia Dortmund Allstars gegen das RETT- Prominenten-Dreamteam mit anschließendem Galaabend.

Damit die Spenden auch alle für den guten Zweck eingesetzt werden konnten, stellte das Radisson Blu Hotel, Dortmund die benötigten 14 Zimmer für die Übernachtung der angereisten Allstars und der Prominenten kostenfrei zur Verfügung. Neben Shirin Tabatabai, Uwe Fellensiek, Murat Topal oder Toto Heim übernachteten u.a. die Ex-Fußballprofis Thomas Kempe, Marco Rehmer, Paule Beinlich oder Chiquinho in dem Haus am Westfalenpark.

Das Radisson Blu Hotel, Dortmund plant weitere Projekte und Kooperationen in und um Dortmund und weitet so sein soziales Engagement zukünftig noch aus.

Autor:

Markus Stier aus Dortmund-City

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen