Freier Sportverein von 1898 Dortmund - Abteilung Turnen
Jahreshauptversammlung

Auf dem Bild zu sehen sind (v.l.n.r.): Birgit Kortum-Schäfers (Vorsitzende Hauptvorstand), Klaus Klenzmann (Vorsitzender Turnabteilung), Doris Preuß (Jubilarin), Manuela Czyborra (Schriftführerin Turnabteilung)
  • Auf dem Bild zu sehen sind (v.l.n.r.): Birgit Kortum-Schäfers (Vorsitzende Hauptvorstand), Klaus Klenzmann (Vorsitzender Turnabteilung), Doris Preuß (Jubilarin), Manuela Czyborra (Schriftführerin Turnabteilung)
  • Foto: Christina Häusler
  • hochgeladen von Christina Häusler

Am Sonntag fand die Jahreshauptversammlung der Turnabeiltung des Freien Sportvereins von 1898 Dortmund e.V. im Bootshaus statt. Der Vorsitzende Klaus Klenzmann begrüßte alle Anwesenden, insbesondere die Vorsitzende des Hauptvorstandes Birgit Kortum-Schäfers und den Ehrenvorsitzenden Heinrich Dickewied.

Zunächst gab es Berichte aus den Gruppen über die Aktivitäten des vergangenen Jahres. Die Übungsleiter*innen waren während der Corona-Pandemie sehr einfallsreich und flexibel, so dass in vielen Gruppen ein Sonderprogramm geboten werden konnte, um den Kontakt zu den Aktiven zu halten. Das dies gelungen ist, zeigt die nur geringe Zahl der Abmeldungen.

Viele Mitglieder halten der Turnabteilung bereits über Jahrzehnte die Treue. In diesem Jahr wurden für die langjährige Mitgliedschaft geehrt:

Doris Preuß für 40 Jahre
Ursula Richter für 40 Jahre
Inge Bräutigam für 40 Jahre
Walter Kriewald für 40 Jahre
Christel Buchholz für 50 Jahre

Auf dem Programm stand außerdem die Wahl der Geschäftsführerin. Leider hat sich Andrea Riesenberg, die dieses Amt seit 30 Jahren sehr gewissenhaft ausgeführt hat, nicht mehr zur Verfügung gestellt. Das Amt konnte an diesem Tag nicht neu besetzt werden.

Autor:

Christina Häusler aus Dortmund-City

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen