Start am 15. Juli im Eissportzentrum
Kinderferienparty

Bei der Kinderferienparty können Kinder und Jugendliche zwischen 6 und 13 Jahren verschiedenste Sportarten ausprobieren.
  • Bei der Kinderferienparty können Kinder und Jugendliche zwischen 6 und 13 Jahren verschiedenste Sportarten ausprobieren.
  • Foto: Archiv
  • hochgeladen von M Hengesbach

Rund 30.0000 Kinder werden ab Montag, 15. bis 26. Juli, wieder zur Kinder-Ferien-Party erwartet, die diesmal wegen der Umbaumaßnahmen in der Helmut-Körnig-Halle im Eissportzentrum der Westfalen Spiel- und Sportangebote macht.
Veranstalter ist der Verein Kinder-Ferien-Party Westfalen, der sie fast komplett ehrenamtlich organisiert und das schon seit 1970. Montags bis freitags wird ein Programm für Kinder und Jugendliche zwischen sechs und 13 Jahren angeboten. Eltern und Betreuer können Kinder begleiten sind jedoch von den Spielstationen ausgeschlossen. Die Angebote sind für die Besucher kostenfrei, auch für Gruppen aus dem Offenen Ganztag. Sechs Lehrer und über 30 Helfer betreuen die Kinder in der Halle, wo rund 40 Spiele, Kreativ- und Sport- sowie Erlebnisangebote draußen vor der Halle auf Ferienkinder warten.
Rund 75.000 Euro muss der Verein an Spenden und Bußgeldern sammeln, um Planung, Aufbau, Durchführung, Abbau, Energie, Personal, Künstler und das Programm zu finanzieren. Denn noch immer fehlt vielen Familien das Geld, um in Urlaub fahren zu können. "Sie benötigen diese soziale Ferienaktion mehr denn je. Mit Turnieren in sportlichen Disziplinen, vielen kreativen Spielen und Bastelaktionen werden die Kinder gefördert und gefordert", so der Verein zur Motivation jeden Sommer eine Ferien-Party auf die Beine zu stellen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen