Überraschungen am Dortmunder Unverpacktladen "Frau Lose" verteilt
Kita-Kinder freuen sich über Snacks im Schraubglas

Besuche von Kindergruppen im Unverpacktladen sind geplant.
  • Besuche von Kindergruppen im Unverpacktladen sind geplant.
  • Foto: Frau Lose
  • hochgeladen von M Hengesbach

Für das kommunale Integrationszentrum verteilte Bianca Rammert mit dem Unverpacktladen Frau Lose nachhaltige Tüten an die Kinder der Kita Bornstraße mit Mal- und Schreibuntensilien, Spielsachen und Snacks in Schraubgläsern wie Sultaninen und Nüsse, alles fair, bio und lose.

Da Bildung für nachhaltige Entwicklung im gesamten Bildungsbereich von besonderer Bedeutung ist, um junge Menschen zu befähigen, die Zukunft zu gestalten, unterstützt das Zentrum Erzieher*innen und Lehrer*innen und arbeitet mit verschiedenen Einrichtungen zusammen. Julia Mohr vom Team Frau Lose erzählte über das Einkaufen ohne Verpackung.

Autor:

M Hengesbach aus Dortmund-City

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen