Lions-Club feierte den Advent

Viele Spenden hatte Manfred Klobes (l.)  vom Lions-Club zu vergeben.  Gestaltet wurde die Adventsfeier mit den Künstlern Anne Horstmann an der Flöte  (3.v.l), Helga Uthmann (vorne mitte), der SängerinAnna Limani (3.v. r) und Hermann Suttorp am Klavier(r).
  • Viele Spenden hatte Manfred Klobes (l.) vom Lions-Club zu vergeben. Gestaltet wurde die Adventsfeier mit den Künstlern Anne Horstmann an der Flöte (3.v.l), Helga Uthmann (vorne mitte), der SängerinAnna Limani (3.v. r) und Hermann Suttorp am Klavier(r).
  • Foto: Schmitz
  • hochgeladen von Antje Geiß

Der Lions-Club (LC) Dortmund-Rothe Erde feierte am 27. November zum zehnten Mal seine große Adventsfeier im Harenberg City-Center. Im Jubiläumsjahr freuten sich die Gäste über eine weihnachtliche Lesung der Kammerschauspielerin Helga Uthmann.
Umrahmt wurde die Darbietung mit eigens auf die Geschichten abgestimmter Musik gespielt von der bekannten Flötistin Anne Horstmann. Ein literarisch-musikalischer Mix, der die Besucher auf die besinnliche Jahreszeit einstimmte. Für weitere musikalische Unterhaltung sorgten Hermann Suttorp am gläsernen Barflügel sowie die Sängerin Anna Limani.
Auch in diesem Jahr sammelten die LC-Mitglieder bei zahlreichen Aktionen für den guten Zweck. Insgesamt erzielte der LC Dortmund-Rothe Erde dabei einen Gesamterlös in Höhe von 17.000 Euro.
Im Rahmen der Adventsfeier überreichte LC-Präsident Manfred Klobes symbolische Spendenschecks an die Vertreter von vier Dortmunder Einrichtungen zu Gunsten ihrer gemeinnützigen Projekte: 5.000 Euro erhielt das Karl-Schiller-Berufskolleg gemeinsam mit dem SKM Dortmund e.V., weitere 5.000 Euro gingen an die Diakonie für ihr Projekt „Ausbildung als zweite Chance“, 5.000 Euro erhielt die Kindertafel und 2.000 Euro wurden an die Nordstadtliga übergeben.

Autor:

Antje Geiß aus Dortmund-City

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

22 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen